DEUTSCHE TREUHAND GESELLSCHAFT


GESELLSCHAFT MIT BESCHRÄNKTER HAFTUNG
STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT





Betriebswirtschaftliche Gutachten für Behörden*, Institutionen und Unternehmen



Philosophie

Seit 30 Jahren steht die DTG für Verlässlichkeit, Präzision und Unabhängigkeit und führt damit die Gedanken ihrer Gründungsgesellschafter Städt, Kreiter und Kuhnert mit Erfolg fort.

Bereits die Gründungsgesellschafter haben erkannt, dass die steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen derart komplex geworden sind, dass eine gutachterliche Tätigkeit auf diesen Gebieten einer Spezialisierung bedarf.

Die DTG hat sich insbesondere auf die Erstellung von Sachverständigengutachten mit steuerrechtlichen, betriebswirtschaftlichen und insolvenzrechtlichen Fragestellungen und damit in Verbindung stehenden Beratungsaufgaben – national und international -spezialisiert.
Mit mehr als 15 erfahrenen Mitarbeitern in 3 Standorten decken wir alle benötigten Leistungspaket ab.

Wir erstellen Gutachten für Staatsanwaltschaften*, Gerichte*, Banken, Versicherungen und Unternehmen. Unsere gutachterlichen Stellungnahmen werden daneben regelmäßig auch von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten, Patentanwälten und Insolvenzverwaltern in Anspruch genommen, die wir insbesondere auch bei forensischen Untersuchungen und Fragestellungen unterstützen.

Für Steuerberater gehört die Erstellung von Sachverständigengutachten als gemäß § 57 Abs. 3 Nr.3 StBerG mit dem Beruf des Steuerberaters vereinbar. Auf dem Gebiet der Vorbehaltsaufgaben sind Steuerberater ebenfalls Sachverständige.

* Behördengutachten rechnen wir ausschließlich nach JVEG ab.

Leistungen

□ Gutachten
□ Steuerberatung
□ Revision
□ Unternehmensberatung

Hinsichtlich unserer Leistungen unterleigen wir der ständigen Berufsaufsicht durch die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe. Wir werden dort unter der Mitgliedsnummer 260268 geführt. Berechnungsgrundlage unserer steuerlichen Beratungsleistungen ist die Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV). Gutachten für die Justiz rechnen wir nach dem Justizvergütungs- und- entschädigungsgesetz (JVEG) ab.

Für sämtliche von uns angebotenen Dienstleistungen besteht umfangreicher Versicherungsschutz.

Leitung

Steuerberater Christian Grothe






Der Geschäftsführer Steuerberater Christian Grothe, Jahrgang 1970, ist Lehrbeauftragter an der Universität Osnabrück im bundesweit einzigartigen Meisterstudiengang L.L.M. Wirtschaftsstrafrecht und unterrichtet hier insbesondere Bilanzrecht. Herr Grothe gehörte zu den ersten Dozenten in Deutschland die mit der Ausbildung der Prüferinnen und Prüfer in kommunalen Prüfungsbehörden im Rahmen der Einführung des neuen kommunalen Finanzmanagements (NKF) bei den Studieninstituten Düsseldorf und Dortmund betraut waren

Herr Grothe hat nach Abschluss der Berufsausbildung im Steuer– und wirtschaftsberatenden Beruf 1995 das Bilanzbuchhalterexamen in Köln abgelegt. Nach mehrjähriger Tätigkeit in mittelständischen Steuerberatungs– und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften erfolgten neben dem Examensabschluss zum Steuerberater verschiedene Wetterbildungen im Bereich der internationalen Rechnungslegung in Tampa/USA (US-GAAP).

Herr Grothe ist als Steuerberater und Sachverständiger für Insolvenzuntersuchungen, Unternehmensbewertungen und Betriebsunterbrechungsschäden in eigener Kanzlei mit Standorten in Osnabrück und Versmold tätig.

Aufgrund seiner besonderen Sachkunde und persönlichen Eignung ist Herr Grothe von der Industrie- und Handelskammer (Zuständigkeit: IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim) öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Insolvenzuntersuchungen.

Hierbei handelt es sich bundesweit um die einzige öffentliche Bestellung und Vereidigung eines Steuerberaters für dieses Spezialsachgebiet.

Es bestehen regionale und überregionale Kooperationen mit international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Christian Grothe wird seit einigen Jahren als Notvorstand, Notgeschäftsführer, Liquidator, Insolvenzverwalter und Treuhänder bestellt. Für die Justizbehörden erstellt er bundesweit forensische Gutachten zu Bankrottstrafsachen, Kapitalanlagebetrug, Unternehmensberatung, Bilanzmanipulation und Untreue. Daneben bildet die externe Schlussrechnungsprüfung für verschiedene Insolvenzgerichte einen Tätigkeitsschwerpunkt

Kooperationen

Dipl.-Betrw., ö.b.u.v. Sachverständiger für Kapitalanlagen Thomas-Michael Holm





Aufgrund der teilweisen Überschneidung der Sachgebiete arbeitet die DTG bereits seit vielen Jahren mit dem auf dem Gebiet der Kapitalanlagen mit dem europaweit renommierten öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen Thomas-Michael Holm, Lindewitt zusammen.

Nach Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre begann Herr Thomas-Michael Holm seine berufliche Laufbahn bei dem US-Brokerhaus Bache Halsey Stuart Shields Inc., in deren Düsseldorfer Niederlassung. Im Mai 1979 absolvierte er die Prüfungen der Serien 3 und 9 der National Association of Securities Dealers (NASD) erfolgreich. Im Jahre 1982 erfolgte die Beförderung zum Vice President. Im Jahr 19983 wechselte Herr Thomas-Michael Holm zur Grundig Bank in Fürth als Abteilungsleiter Kapitalanlagen und wurde 1984 zum stellvertretenden Direktor der Merill Lynch AG benannt. Die letzte Position als Angestellter bekleidete er von Anfang 1987 bis zum Erlöschen der Gesellschaft im Jahre 1988 bei der E.F. Hutton Inc. Als Retail Sales Manager.

Seit dieser Zeit ist Herr Thomas-Michael Holm als Sachverständiger für Kapitalanlagen und private Finanzplanung tätig. Die öffentliche Bestellung und Vereidigung für die Sachgebiete Aktien-, Options- und Termingeschäfte durch die Industrie- und Handelskammer Flensburg erfolgte im August 1999.

Nach erfolgter öffentlicher Bestellung und Vereidigung ist Herr Holm schwerpunktmäßig als Gutachter tätig und hat bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt ca. 500 Gutachten im Gerichts- und Privatauftrag – europaweit erstellt.

ZUR HOMEPAGE VON THOMAS-MICHAEL HOLM


First Select Finance GmbH




Die First Select Finance GmbH wurde im Jahr 2008 von den geschäftsführenden Gesellschaftern Jürgen Overmeyer und Thomas Koch gegründet. Mittlerweile betreut das Unternehmen Kunden mit einem Gesamtvermögen von mehr als 250 Mio. Euro. Vertrauensvolle und langjährige Kundenbeziehungen die zum Teil seit über 20 Jahren bestehen stellen das Fundament der Firma dar. Ärzte, Privatiers, Geschäftsführer oder leitende Angestellte gehören ebenso wie Familienverbünde mit unterschiedlich verteiltem Vermögen zu den Kunden der First Select Finance GmbH. Seit 2009 konnte die First Select Finance GmbH zusätzliche Kompetenzen bei der Vermittlung von Solarprojekten aufbauen. Im Rahmen einer Generalvertriebseigenschaft sind mittlerweile Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 25 Mio. Euro als Private Placements platziert worden.

ZUR HOMEPAGE VON FIRST SELECT FINANCE

Informationen
Jobs

Wir suchen laufend Bundes- und Europaweit Bilanzbuchhalter, Wirtschaftsjuristen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Vorrangig für Erstellung Betriebswirtschaftliche Gutachten.

Kontakt




Repräsentanz Gütersloh

Guntherstraße 1

33330 Gütersloh

Telefon: 05241 / 522228

Telefax: 05241 / 534759

Email: info (at) dtgtreuhand.de

www.dtgtreuhand.de

Repräsentanz Osnabrück

Dulings Breite 1

33330 Gütersloh

Telefon: 05406 / 8075450

Telefax: 05241 / 534759

Email: grothe (at) dtgtreuhand.de

www.dtgtreuhand.de

Repräsentanz Lindewitt

Waldweg 8

24969 Lindewitt

Telefon: 04604 / 92134

Telefax: 04604 / 92135

Email: grothe (at) dtgtreuhand.de

www.dtgtreuhand.de



Für die öffentliche Bestellungen und Verteitigung als Sachverständiger
Industrie und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim
Neuer Graben 38
49074 Osnabrück


Amtsgericht Gütersloh HRB 4687
Steuernummer: 351/5077/3033
Zuständige Aufsichtsbehörde und Berufskammer:

Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Erphostraße 43, 48145 Münster
Mitglieds-Nr. 260268

Berufshaftpflichtversicherung:
VGH Hannover
Nr. 0122-120.306.732


Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen:

a) Steuerberatungsgesetz (StBerG)
b) Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
c) Berufsordnung (BOStB)
d) Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de) eingesehen werden.

Der Berufsstand des ö.b.u.v. Sachverständiger unterliegt im wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen
a) § 36 der Gewerbeordnung (GewO)
b) Sachverständigerordnung der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim
c) Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)



Copyright und Haftungsbeschränkung


Alle Inhalte, Grafiken, Logos und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Markennamen und Markenlogos sind Eigentum der jeweiligen Urheber. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte und für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber zuständig. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Das Folgende sind die Geschäftsbedingungen für die Benutzung des Google Analytics Service (im Folgenden der "Service") zwischen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden "Google") und Ihnen (entweder Sie persönlich oder das Rechtssubjekt, zu dessen Vertretung Sie berechtigt sind; im Folgenden "Sie" oder "Ihnen").